HEIZUNG NEU-/UMBAU

Ob Neubau, ob Umbau, ob Fussbodenheizung, Radiatoren oder auch Luftheizapparate, wir sind bestrebt, dass Sie immer und überall das richtige Raumklima haben.

Die richtige Kombination von Wärmeerzeuger, Wärmeverteilung und Wassererwärmung zu finden, und dies noch in Übereinstimmung mit den geltenden energetischen Vorschriften ist nicht immer ganz einfach. Gerne beraten wir Sie und stellen das für Sie passende Heizsystem zusammen.

Unsere Mitarbeiter sind bestrebt, Ihnen diese Anlage korrekt und energetisch fachgerecht bis hin zur sauberen Leitungsdämmung zu montieren.

Auf Inbetriebnahme und danach möglichst umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Betrieb sowie der Anlagennachbetreuung wird bei uns sehr grosser Wert gelegt.

Wir bauen alle gängigen Heizsysteme ein. Die verschiedenen Wärmepumpenanlagen, Holz- oder Pelletsheizungen, aber auch Öl- und Gasheizungen (in Brennwerttechnik), Fernwärmeanschlüsse oder thermische Solaranlagen.

Auch für die Wassererwärmung haben wir die richtige Lösung für Sie.

Wir sind Ihr kompetenter Partner in allen Wärmefragen.

HEIZUNGSSANIERUNG

Ihre alte Ölheizung hat den Geist aufgegeben oder erreicht die Abgasvorschriften nicht mehr, die Wärmepumpe ist in die Jahre gekommen oder der Wassererwärmer leckt?

Wir bieten Ihnen die Heizungssanierung von A bis Z, angefangen mit der Erarbeitung von verschiedenen Vorschlägen (auf Wunsch auch mit Wirtschaftlichkeitsberechnung), die Offertstellung unserer Arbeiten aber auch der Arbeiten der anderen (von Ihnen bestimmten) Handwerkern, Erstellen eines Terminprogrammes, Bauführung und Kontrolle, sowie Mithilfe der Kontrolle von Schlussrechnung oder Koordination von Garantiearbeiten.

Wir erstellen alle erforderlichen Gesuche (Baugesuche, elektrische Anschlussgesuche, Förderbeitragsgesuche, etc.) für Ihre Heizungssanierung.

Unsere geschulten Monteure sind bestrebt, Betriebsunterbrüche bei Heizung und Warmwasser möglichst kurz zu halten, für aufwändigere Sanierungen verfügen wir auch über mobile Heizaggregate und Wassererwärmerprovisorien.

Dank unserer Spenglerabteilung mit Skylift und Scherenbühne können wir auch bei Kaminsanierungen und Solaranlagen alle Nebenarbeiten selber ausführen.

KOMFORTLÜFTUNGSANLAGEN

Bedingt durch immer dichter werdende Gebäudehüllen nimmt der Einsatz und die Notwendigkeit von Komfortlüftungsanlagen immer mehr zu

Unsere energetischen Vorschriften verlangen nach einer möglichst dichten Gebäudehülle. Bei Passivhäusern (Minergie-P) ist gar eine Druckprobe für das Gebäude vorgeschrieben.

Durch diese dichte Gebäudehülle kann die im Gebäude entstehende Feuchtigkeit (Personen/Schweiss, Kochen, Nassräume beim Baden und Duschen, etc.) nicht mehr genügend abgeführt werden. Hier kommen Komfortlüftungsanlagen zum Einsatz.

In den Wohnräumen und Schlafzimmern strömt die Zuluft ein, in der Küche und den Nasszellen wird die verbrauchte Luft wieder abgesaugt. Über einen Wärmetauscher im Lüftungsgerät kann der grösste Teil der in der Abluft enthaltenen Wärme zurückgewonnen und an die Zuluft übergeben werden.

Fensterlüftung, Heuschnuppen- und Pollenprobleme, Schallimmissionen gehören der Vergangenheit an, auch kann ein Teil der abgeführten Feuchtigkeit über spezielle Wärmetauscher den Räumen ebenfalls wieder abgegeben werden.

Menü